Rehacare, geht wer hin?

  • wann ist die denn, und wo?

    --- Nina (1983) mit Tochter Chantalle (1999, gesund) und Evelin geb 05.11.2006, leider keine Diagnose, neuromuskuläre Erkrankung,Tracheostoma und voll beatmet, Peg-Sonde da kein Schluckreflex, Muskelschwäche ---

  • Hi.Würde gerne hingehen.Cordula:Laß uns mal besprechen,vielleicht klappts ja zusammen :smiling_face: Würd mich freuen.LG Jenny und Jomax

  • Mir ist es zu weit, somit zu stressig.


    Gehe dafür alle 2 Jahre nach Karlsruhe.


    Anne

    Benedict 6/99, Osteopathia striata, Tracheostoma, Epilepsie, neurog. Blasenentleerungsstörung, Z. n. Analatresie, Syndaktelie beider Hände, Fibulaaplasie beider Beine, Gaumenspalt, re. blind, u. e. m.

  • Hi,


    ich würde auch gerne kommen. Vielleicht krieg ich ja Felix irgendwo unter?! Und dann würde es klappen. Wäre ja schön.


    LG Jessi

    Jessica mit Felix (22.10.2007), Ösophagusatresie Typ IIIb, subglottische Stenose, Tracheomalazie, Reflux, Button bis Ende März 13, TS bis Juli 12

  • das dachte ich nun auch, oder meintest du mit kindern?


    LG Jessi

    Jessica mit Felix (22.10.2007), Ösophagusatresie Typ IIIb, subglottische Stenose, Tracheomalazie, Reflux, Button bis Ende März 13, TS bis Juli 12

  • Wir sind viele Jahre mit Korinna zur Rehacare gefahren. Es war immer toll zu sehen, was es so alles gibt. Doch jetzt ist es für Korinna zu stressig, so daß wir nicht fahren werden.


    LG Kornelia

    Korinna (27) Geburtsschaden, Tetraspastik, Tracheostoma, therapieresistentes Anfallsleiden, PEG, Skoliose, Refluxösophagitis, Mikrocephalus

  • ich weiß es auch noch nicht. interessant ist es bestimmt, aber irgendwie auch mega anstrengend. und das kind muss ja mit, weil es ja auch mal was ausprobieren soll :smiling_face:


    wobei die sr wäre dabei und es gibt tolle beschäftigung für kinder :smiling_face:


    aber die fahrt...... 3 stunden........ ach ich weiß noch nicht......


    aber ein treffen wäre echt mal toll... fühl mich sooo alleine ..... :oops:


    hier sind keine kinder in der nähe die sogar noch im rolli sitzen und ne kanüle haben..... naja....

  • Hallo,


    wir fahren vielleicht am Sonntag, kommen aber erst Mittags an.
    Weiss jemand ob es viele Aussteller gibt, bei denen man sich übers behindertengerechte Bauen informieren kann?
    Vor 4 Jahren hab ich nur Schwörer gesehen - und für die Vorträge sind wir zu spät... :cry:
    Übrigends hab ich über Börgel 2 Freikarten erhalten :lol::lol:


    LG Moni

  • viel spaß euch!


    In münchen gibt es auch einen kongress mit industrieausstellung am letzten oktoberwochenende.


    MAIK nennt der sich. :grinning_squinting_face:

    LG
    Liane mit 3 eigenen Kids (*05/02, *11/06 & 09/10)


    FKrS.für I & A tätig im Außerklinischen Intensiv PD München + zert. Kinästhetik Trainer mit Unterrichtsqualifikation KInästhetik Infant Handling - Entwicklung & Lernen

  • hi


    ich war ja zum ersten mal da und wurde quasi erschlagen. für mich war es eine fülle an informationen, auch wenn vieles nicht auf yannis passt. aber ich war doch begeistert vom angebot, auch wenn meine physio enttäuscht war, weil sie wohl nicht so viele neuigkeiten entdeckt hat. naja, sie hat mehr erfahrung.


    ich hab für yannis einen rillenbecher gekauft. da kommt nur tröpfchenweise flüssigkeit (oder breiiges, je nach aufsatz) raus.


    lg, dani

  • Hallo Dani
    was ist das für ein Becher?? würde mich interessieren.
    Gruß
    Nina

    --- Nina (1983) mit Tochter Chantalle (1999, gesund) und Evelin geb 05.11.2006, leider keine Diagnose, neuromuskuläre Erkrankung,Tracheostoma und voll beatmet, Peg-Sonde da kein Schluckreflex, Muskelschwäche ---